Über uns

Gegründet 1956 durch Gertrude Plecher stellte unser Betrieb in erster Linie Berufsbekleidung her. Nachfolgend nahmen wir die damals üblichen Planen aus schwerem Baumwollstoff in die Produktion auf, die in den ehemaligen Betriebsräumen in Lichtenwörth genäht und montiert wurden.

Mit der Markteinführung des heutigen Planenmaterials wurde die Konfektionierung erheblich erleichtert und damit wuchs auch die Auftragslage – unsere Firma expandierte.

Unter dem Namen G. Plecher Autoplanen siedelten wir nach Wiener Neustadt um, da die Werkstatt in Lichtenwörth platzmäßig nicht mehr ausreichte. Um der steigenden Nachfrage von Neuanfertigung und Reparatur nachzukommen, wurde zusätzlich ein zweites Objekt angemietet, das ausschließlich der Planen-Herstellung und -Beschriftung diente.

Nach der Firmenübernahme durch Wolfgang Plecher als Einzelunternehmer 1980 wurde das heutige Betriebsobjekt in Wöllersdorf angekauft und umgebaut, um so die gesamte Produktion in einem Werk zu vereinen.

Nach Beendigung einer Doppellehre als Sattler und Tapezierer stieg auch Jürgen Plecher ab 1985 – bereits in 3. Generation – in unseren Familienbetrieb mit ein.



Alle auf der Plecher Planen-Website abgebildeten Produkte und Labels sind gegebenenfalls durch Dritte geschützt und unterliegen den jeweiligen rechtlichen Bestimmungen zum Schutz des geistigen Eigentums sowie den Eigentumsrechten der jeweiligen Eigentümer.
%d Bloggern gefällt das: